Früher lebten Wildkatzen in ganz Europa. Heute zerschneiden Straßen, Siedlungen und riesige Äcker ihren Lebensraum. Aus den vielen Wäldern in Deutschland sind die Tiere fast verschwunden. Letzte Gruppen leben einsam verstreut wie auf Inseln im Meer. Mit einer Patenschaft, z.B. als Geschenk zum Muttertag, helfen Sie das Überleben unserer wilden Samtpfoten zu sichern.

Jetzt auch Last-Minute schenken: Ihre Geschenk­urkunde be­kommen Sie als PDF zum Aus­drucken. 

In 3 einfachen Schritten

  1. 1 Ihre
    Spende
  2. 2 Ihre
    Daten
  3. 3 Prüfen
    & Spenden
Für die Patenschaft spende ich
einen Betrag von
  • Sie bekommen eine Urkunde mit Namen und Infor­mationen zum Projekt in einer Geschenk­­mappe zu­geschickt. 
  • Zusätzlich stellen wir Ihnen die Urkunde als PDF-Sofort­­download bereit.
  • Teilnahme an Veranstaltungen im Projekt­­gebiet.
  • Ihre Spenden sind steuer­lich ab­setzbar. Auto­­matisch erhalten Sie jeweils zum Jahres­­beginn Ihre Spenden­­bescheini­gung für das Finanz­­amt.
So wirkt Ihre Patenschaft
  • Wir pflanzen grüne Korridore aus Bäumen und Büschen, die ab­getrennte Wald­gebiete mit­einander ver­binden.
  • Wir kämpfen dafür, Querungs­hilfen für große Straßen zu bauen, wie Grün­brücken oder Wild­tunnel. So senken wir die Zahl der Verkehrs­toten.
  • Wir instal­lieren Lock­stöcke in Wäldern, an denen wir Haar­proben der Katzen sammeln. So erfahren wir mehr über ihre Ver­breitung und Wander­ungen.

­

Sicherheit

Ihre Daten sind sicher. Alle Daten werden über unsere Website sicher und verschlüsselt an uns übermittelt.

Datenschutz